Termine Montag bis Samstag
| 0221-39 800 450

Zahnärztliche Schnarchtherapie in Köln

SchnarchenEin ruhiger und erholsamer Schlaf ist wichtig, da er zu den lebensnotwendigen Grundbedürfnissen gehört und der Regeneration des Körpers dient. Atemprobleme wie das Schnarchen können somit eine große körperliche als auch seelische Belastung für einen selbst, aber auch den Lebenspartner darstellen. Durch eine Schnarchtherapie in unserer Praxis verhelfen wir Ihnen wieder zu einem gesunden und ungestörten Schlaf.

Wie entsteht Schnarchen?

Schnarchen kann beispielsweise durch eine Atembehinderung der Nase aber auch im Rachenraum entstehen. Während des Schlafs erschlaffen die Muskeln, sodass der Unterkiefer samt Zunge leicht nach hinten zurückfallen. Dies hat zur Folge, dass die Luft beim Atmen nur schwer an Gaumen, Zäpfchen, Zunge und Rachen vorbeiströmen kann. Es kommt zum Schnarchen oder im schlimmsten Fall auch zu Atemaussetzern, der sogenannten Schlafapnoe.

Gesundheitliche Folgen durch Schnarchen

Gehört erholsamer Schlaf der Vergangenheit an, kann dies durchaus eine Gefahr für die allgemeine Gesundheit darstellen. Vor allem wenn die Betroffenen unter Atemaussetzern leiden. Zu den möglichen Folgen des Schnarchens zählen unter anderem:

  • Müdigkeit
  • Nervosität
  • Abgeschlagenheit
  • Bluthochdruck
  • Erhöhtes Schlaganfall- und Herzinfarktrisiko
  • Konzentrationsschwäche

Schnarchen mit Hilfe einer Schnarchschiene behandelnISTSchiene

Eine Schnarchtherapie beim Zahnarzt umfasst die Anfertigung herausnehmbarer Kunststoffschienen, die individuell auf Ihren Ober- und Unterkiefer angepasst werden und während des Schlafens getragen werden müssen.

Diese sogenannten Schnarchschienen sind über ein Scharnier miteinander verbunden und so konstruiert, dass sie den Unterkiefer die ganze Nacht über in einer Position halten, die das Zurückfallen der Zunge verhindert. Auf diese Weise bleiben die Atemwege frei.

Sie möchten mehr über unsere Schnarchschiene oder das Thema Schnarchtherapie in Köln erfahren? Wir beraten Sie gerne persönlich. Vereinbaren Sie einen Termin unter 0221 – 39 800 450.